SIGNATURE by CHRISTINA AGUILERA

„Christina Aguilera" ist ein provozierender Duft, verspielt und sexy, der junge Frauen ermutigt, zu ihrer Sinnlichkeit zu stehen und ihre eigene Verführungskraft zu entfalten.

Man kennt ihre fantastische Stimme und ihre starken Texte, sie wurde mehrfach mit Platin für ihre Verkaufserfolge ausgezeichnet. Sie ist aber auch berühmt für ihren aufreizenden, verführerischen Kleidungsstil und ihren Pin-up- Glamour. Jetzt bringt Christina Aguilera ihren eigenen Duft auf den Markt, der ihren provokativen Spirit und ihre verführerische Weiblichkeit feiert: "Christina Aguilera".

Mit ihrem sexy Selbstbewusstsein und ihrem verspielten Pin-up-Stil inspiriert Christina Aguilera auch andere junge Frauen, sich selbstbewusst und verführerisch zu fühlen. "Ein Duft", so sagt sie, "ist ein mächtiger Komplize der Verführung. Er stärkt das Selbstbewusstsein. Ein Duft gibt mir Kraft, er kann mir als Künstlerin helfen, mich in eine Rolle hinein zu versetzen. Er betont meine Weiblichkeit, ich fühle mich sexy und selbstbewusst. Manchmal", enthüllt Christina Aguilera, "ist ein Duft alles, was eine Frau tragen muss."

Christina Aguilera - Der Duft
"Christina Aguilera" ist ein provozierender Duft, verspielt und sexy, der junge Frauen ermutigt, zu ihrer Sinnlichkeit zu stehen und ihre eigene Verführungskraft zu entfalten.

Die Kopfnote fängt mit spritzig-fruchtigen Noten Christinas unbändige Energie und ihre lebenssprühende Persönlichkeit ein. Ein exotisch prickelndes FruchtSorbet aus saftig-spritzigen Mandarinen und der intensiven Fruchtigkeit von Johannisbeertee. Ein Mix, der die Energie verleiht, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen.

Die Herznote betont Christinas Weiblichkeit durch blumig-feminine Noten. Ein wundervoller Strauß aus Päonien und Stephanotis, einer Jasmin-Art, verbindet sich mit dem köstlichen Aroma reifer Pflaumen. Akkorde, die ermutigen, die eigene Weiblichkeit zu betonen und zu genießen.

Die Basisnote gibt sich verführerisch und sexy. Mit einem Hauch von Amber, cremiger Vanille und sinnlichen Moschusnoten spiegelt sie Christinas provokative Persönlichkeit. Noten, die verführerische Kraft verleihen. Insbesondere Vanille gilt als Aphrodisiakum. Die ebenfalls im Fond enthaltenen harzigen Noten wie beispielsweise Amber werden von Duftexperten wegen ihres die Sinne belebenden Effekts geschätzt.

 

 
St