Sie sind hier: Startseite » GESUNDHEIT von A - G » ALLSAN

ALLSAN OMEGA 3 VEGA

Auch für Vegetarier geeignet. Der Verein fair-fish (www.fair-fish.ch) empfiehlt aktiv allsan Omega 3Vega als rein pflanzliche Alternative für Fischöl. Die Omega-3-Fettsäuren sind wichtige Bestandteile einer gesunden Lebensweise. Es ist bekannt, dass insbesondere die Omega-3-Fettsäure Docosahexaensäure (DHA) für eine gesunde Ernährung wichtig ist. Nicht immer aber ist diese in unserer Nahrung ausreichend vorhanden. Vor allem in der mitteleuropäischen, fischarmen Küche kommt sie eher selten vor. Das wertvolle DHA ist vorwiegend in Fisch enthalten. Besonders reich an DHA sind fette Seefische wie Lachs, Hering oder Makrelen. Fisch ist als gesundes Lebensmittel seit längerer Zeit bekannt. Doch Fische sind nicht jedermanns Geschmack. Wer sich vegetarisch ernährt, wird nur ungern zu Fisch(öl) greifen. allsan Omega3Vega ist die pflanzliche Alternative zu Fischöl. allsan Omega3Vega wird nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der speziell gezüchteten Mikroralge Ulkenia gewonnen und zeichnet sich durch einen sehr hohen Anteil an der biologisch aktiven Omega-3-Fettsäure DHA aus. Das natürliche Vitamin E stabilisiert zudem ungesättigte Fettsäuren und Zellmembranen und kann als Antioxidans freie Radikale abfangen. allsan Omega3Vega ist 100% pflanzlich, nicht nur die Omega-3-Fettsäure sind rein vegetabil, auch die Kapsel wird ohne tierische Gelatine hergestellt. Darüber hinaus ist die Qualität der DHA identisch mit der DHA, die heute aus Fischen gewonnen wird. Damit wird allsan Omega3Vega zur ersten echten pflanzlichen Alternative zu Fischöl. Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE) empfiehlt ein Verhältnis in der Ernährung von Omega-6-Fettsäuren zu Omega-3-Fettsäuren von lediglich 5:1. Gegenwärtig liegt der Schnitt bei einer durchschnittlichen Ernährung deutlich darüber: nämlich bei ca. 10:1. Auch aus diesem Grund wird empfohlen, vermehrt Omega-3-Fettsäure-reiche Lebensmittel (z.B. Fisch, Leinsamen, Rapsöl, Walnüsse und Sojaprodukte) aufzunehmen und die Omega-6-Fettsäure-reichen Nahrungsmittel (z.B. Sonnenblumen- oder Distelöl, etc.) zurückhaltend zu konsumieren. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, unter Berücksichtigung der Omega-3-Fettsäuren, leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit.

 

 
St