ELIXAN AETHERISCHE OELE 10 ml A - L

Die ätherischen Öle von ELIXAN stammen aus historischen Anbaugebieten, sind optimal destilliert, organoleptisch, physikalisch und gaschromatisch geprüft und entsprechen alle der ISO- sowie der AFNOR-Norm.

Die Angabe der geografischen Herkunft ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. In den historischen Anbaugebieten stimmt von der Bodenbeschaffenheit, der Sonnenbestrahlung, den Wachstumsbedingungen bis zu den Ernteerfahrungen, der Herstellung, der Lagerung und dem aus der Tradition stammenden Erfahrungsschatz einfach alles. Beinamen dienen der Charakterisierung und der qualitativen Einordnung. ELIXAN-Öle erfüllen alle Qualitätskriterien und sind Öle mit tiefem und breitem Gehalt an den für diese Pflanze charakteristischen und für die Aromatherapie essentiellen Mustern an Inhaltsstoffen.

Basilikum aus Frankreich (Ocimum basilicum)
Ein intensiver, aromatischer, frisch und kühlend wirkender Duft mit einer leicht anregenden Note.
Anwendung: Bei Melancholie, geistiger Erschöpfung, Kopfschmerzen und Migräne, depressiver Stimmung; wirkt schleimlösend, antiseptisch, entspannend, beruhigend und erotisierend

Cajeput (Melaleuca Leucadendra)
Das Öl hat eine große Ähnlichkeit mit Tea-Tree, wirkt aber stärker schmerzlindernd.
Für Frauen dürfte seine östrogenstimulierende Wirkung interessant sein.
Cajeput, besser der Cajeputbaum, wächst in Malaysia, auf den Philippinen und den Molukken sowie in weiten Gegenden Australiens.

Eisenkraut aus Grasse Frankreich (Lippia citriodora)
Feines, zitronenartiges Aroma voller Energie und Dynamik.
Anwendung: Wirkt anregend und erfrischend bei Müdigkeit, Apathie und Lustlosigkeit; fördert die Konzentration; Sportöl

Eukalyptus (Eucalyptus Globulus)
Ursprünglich kommt Eukalyptus aus Australien. Inzwischen jedoch auch in ganz Asien, Arabien und Europa verbreitet. Allein im Mittelmeerraum gibt es fünfzig Sorten.Eukalyptus ist allgemein bekannt, sein frischer, spitzer, kampferartiger Duft begegnet uns häufig in Mundwässern, Erkältungsmitteln und in der Sauna.
Eukalyptusöl eignet sich wegen seiner Intensität bestens zur Reinigung der Raumluft und erleichtert das Atmen bei Erkältungen. Eukalyptusöl findet oft Verwendung als Zusatz zum Saunaaufguß, es aktiviert die Atmung und fördert so die Sauerstoffversorgung aller Körperzellen.

Fenchelöl
Eigenschaften:
Fenchelöl soll krampflösend, blähungswidrig, schleimlösend, antibakteriell, appetitfördernd, östrogenartig, menstruationsfördernd sein.

Fichtennadel aus den Alpen (Picea abies)
Typisch frischer, würziger Nadelwald-Duft.
Anwendung: Bei Muskelverspannungen; wirkt desodorierend, tonisierend und atmungsunterstützend; für Saunaaufgüsse, Inhalation: 3-5 Tropfen

Geranium aus Ägypten (Pelargonium graveolens)
frischer, blumiger, Rosenblatt-ähnlicher, warmer Duft.
Anwendung: Bei nervlichen und emotionalen Schwankungen, wirkt beruhigend mit gleichzeitig aufmunterndem Einfluss; zur Hautpflege; senkt Ozongehalt der Luft

Jasmin absolue
Duft: süss, blumig, weiblich, betörend.
Eigenschaften: angstlösend, erotisierend, sinnlich, entspannend, phantasieanregend, euphorisierend, harmonisierend, stimmungshebend.

Kamille, römisch (Anthemis nobilis)
Diese Kamillenart findet man in ganz Europa.
Im Gegensatz zu der größeren Echten Kamille ist die Römische Kamille nur 10 bis 30 Zentimeter hoch.
Das Öl der römischen Kamille wird durch Destillation der Blüten und der ganzen Pflanze gewonnen.

Latschenkiefer aus den Alpen Österreich (Pinius pumilionis)
Ein frischer, balsamischer, holzig-angenehmer Waldduft.
Anwendung: Bei Ermüdung und Erschöpfung, Muskelverspannungen; wirkt atmungsvertiefend; Sportöl; für Saunaaufgüsse

Lavendel aus Mont Blanc (Frankreich), Lavandula angustifolla
Ein wunderbar harmonischer, frischer, leicht herber, krautiger Duft mit einem sehr breiten Wirkungsspektrum.
Anwendung. Bei Unruhe, Erschöpfung, Verspannung, Schlafproblemen; bei Sonnenbrand; zur Hautpflege; bei Insektenstichen und zur Insektenabwehr; sehr guter Luftverbesserer

Lemongras aus Indien, Cymbopogon flexuosus
Frischer, kühlender, zitronenartiger Duft, der Energie und Stärke verbreitet.
Anwendung: Bei Konzentrationsschwäche; wirkt tonisierend, entwässernd und anregend, schafft Klarheit

Gilt für alle Elixan Öle
Gilt für alle Elixan Öle ACHTUNG Gefahrenhinweise H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen H319 Verursacht schwere Augenreizungen. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung

 

 
St


Ebenfalls empfehlenswert:

  • ELIXAN AETHERISCHE OELE 10 ml M - Z (1815)

    Die Qualität eines Öles richtet sich immer nach der Herkunft, deren Gewinnungsmethode und bei langanhaltenden Destillationen auch nach dessen Berreichen (Fraktionen), sowie der anschliessenden Nachbehandlung und den Lagerbedingungen.

    13.70 CHF

  • AROMALIFE AROMALAMPEN (4429)

    Duftlampen und Vernebler bringen Duft und Stimmung. Sie eignen sich für die Erfrischung, Reinigung und Vitalisierung von Wohnräumen, Therapiezimmern und Büroräumen.

    39.35 CHF