MAJOLA H5 CREME

Majola®-H5-Creme stärkt die hauteigene Bakterienflora als Hautschutz und verdrängt „Fremdkeime“.
Majola®-H5-Creme zieht sehr schnell in die Haut ein und hinterläßt beim Berühren von Gegenständen keinen Fettfilm.
Majola®-H5-Creme schützt die Haut beim Tragen von Handschuhen.
Anwendungsgebiete
Zur täglichen Hautpflege, besonders bei rissiger und spröder Haut.
Zur allgemeinen Pflege der Hände des Chirurgen, des OP-Personals, der Schwestern und des Pflegepersonals.
Hautpflege während und nach der Behandlung ekzematöser Hautkrankheiten und allergischer Hautreizungen.
Zur schonenden Entfernung von dekorativer Kosmetik.
Zur Vorbeugung von Berufsdermatosen (die Berufsgenossenschaft schreibt den Arbeitgebern vor, geeignete Hautpflegemittel den betroffenenArbeitnehmern zur Verfügung zu stellen! (Siehe BGW-Vorschriften BGR 250 / TRBA 250 Abschnitt 4.1.1.1)
Art der Anwendung
Majola®-H5-Creme
wird nach jedem Waschen oder Baden dünn auf die Haut aufgetragen und gut verrieben. Es bleibt keine Fettschicht auf der Haut zurück.

 

 
St