LIPOAEROSOL INHALATIONSLÖSUNG

Behandlung mit LipoAerosol®
Die Inhalation von Kochsalzlösung ist seit langem fester Bestandteil der Therapie von Atemwegserkrankungen. Sie wird zur Befeuchtung der Atemwege und zur Unterstützung bei gestörtem Abtransport des Bronchialsekrets eingesetzt.

LipoAerosol® basiert auf einer physiologischen Kochsalzlösung mit dem Zusatz von Phospholipid- Liposomen zur Inhalation mit einem Vernebler. Die in LipoAerosol® enthaltenen Liposomen bestehen aus Phospholipiden, insbesondere Phosphatidylcholin, das auch den größten Anteil des natürlichen Surfactant ausmacht. Das eingesetzte Soja-Lecithin besteht aus hochreinen Phospholipiden natürlichen Ursprungs, ist frei von Proteinen und erfüllt den Qualitätsstandard für parenterale Anwendung.

LipoAerosol® enthält keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs und ist konservierungsmittelfrei.

LipoAerosol® kann mit einem handelsüblichen Vernebler und Zerstäubungs- / Inhalationsgerät, wie z.B. einem kompressorbetriebenen Düsenvernebler (z.B. PARI Inhalationsgeräte) oder Ultraschallvernebler, angewendet werden.

 

 
St