Sie sind hier: Startseite » GESUNDHEIT von R - Z » WARZEN

VERRUKILL WARZENVEREISER

VERRUKILL ist eine Kältebehandlung, die direkt an der betroffenen Stelle wirkt und die Warze einige Sekunden lang bis zur Wurzel vereist. Die Hautpartie, auf die das vereiste Schwämmchen aufgedrückt wird, verfärbt sich weiß und es kann vorübergehend leicht brennen.

Durch die Behandlung bildet sich eine kleine unsichtbare Blase an der Wurzel der Warze, die das Ablösen der Warze begünstigt. Normalerweise fällt die Warze etwa 10-14 Tage nach der Behandlung von alleine ab und es bildet sich neue, gesunde Haut.

Wie wird VERRUKILL ratiopharm angewendet?

-Zur Behandlung von Warzen an Händen und Füßen
-Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren
-Vereist die Warze mit nur einer Anwendung!
-Vereist die Warze bis zur Wurzel
-Nur wenige Sekunden auf die Warze drücken (abhängig von der Größe der Warzen)
-Nach ca. 10 Tagen fällt die Warze von alleine ab; bei hartnäckigen Warzen kann die Behandlung bis zu 4-mal wiederholt werden

 

 
St


Ebenfalls empfehlenswert:

  • SACHA INCHI ÖL (2003)

    Sacha Inchi-Öl (gesprochen: Satscha Inschi) wird aus der Inka-Erdnuss, auch Inca Inchi, Inkanuss oder Berg-Erdnuss genannt, gewonnen, einer krautartigen Rankpflanze aus der Familie der Euphorbiacee aus Peru, die in Regenwäldern der peruanischen Anden in ca. 500–1000 m Höhe wächst.

    38.70 CHF