Sie sind hier: Startseite » JETZT AKTUELL

NUTREXIN BASENBAD

Nutrexin Basenbad
Bereits die Ägypter, Griechen und Römer haben ihren Körper mit basischen Körperpflegemitteln gereinigt. In verschiedenen Kulturen kennt man noch heute das stundenlange basische Baden um den Körper zu entgiften. Jeder Mensch hat vor der Geburt 9 Monate im basischen Fruchtwasser verbracht. Nach dieser Zeit ist er mit einer geschmeidigen, samtweichen und gut gefetteten Haut auf die Welt gekommen.
Das 3 Säulen Wirkprinzip des Basenbades

Aufweichen - Natron -
Die äusserste Hautschicht ist oft verdickt und verhornt. Natron (Natriumcarbonat-Salze) weichen die Haut bei längerer Einwirkzeit auf. So kann zusammen mit den anderen Inhaltsstoffen eine positive Wirkung erzeugt werden.

Entsäuern - Würenloser Gesteinspulver, Meersalz, Himalaya Salz - Diese 3 Inhaltstoffe tragen sehr viel zur Entsäuerung der Haut bei. Das leichte Wärmegefühl nach dem Bad ist das Zeichen einer guten Durchblutung und eines aktiven Stoffwechsels. Zugleich sorgt Natron laufend für ein basisches Milieu.

Pflegen - Himalaya Salz, Natron - Durch diese zwei Stoffe bleibt die Haut geschmeidig, aktiv und beugt dadurch viele Hautprobleme vor. Raue Haut wird samtig weich und die Bildung neuer Hornhaut wird verhindert.

 

 
St


Ebenfalls empfehlenswert:

Ebenfalls empfehlenswert: