Sie sind hier: Startseite » TOP TEN

BIGAIA

BiGaia® Kautabletten enthalten das natürlich vorkommende Milchsäurebakterium Lactobacillus reuteri DSM 17938 und dienen der Behandlung von funktionellen Bauchschmerzen bei Kindern und Jugendlichen.
Lactobacillus reuteri verringert, in klinischen Studien nachweislich belegt, die Häufigkeit und Stärke von Bauchschmerzen, die nicht durch eine organische Ursache erklärbar sind.
Wiederkehrende Bauchschmerzen gehören zu den häufigsten Symptomen im Kindesalter: Etwa ein Drittel aller Schulkinder klagt darüber. Bei annähernd der Hälfte von ihnen stecken funktionelle Störungen wie ein Reizdarm oder unklare Bauschmerzen dahinter.
BiGaia® Kautabletten –
-Reduzieren die Häufigkeit und Stärke von funktionellen Bauchschmerzen
-Enthalten den bewährten Lactobacillus reuteri
-Wirksamkeit in Studien nachgewiesen

BioGaia-Prodentis
fördert die Mundgesundheit durch ernährungsphysiologische Unterstützung der oralen Mikroflora. Die Gesundheit von Zahnfleisch und Zähnen wird durch ein ausgewogenes Gleichgewicht oraler Mikroorganismen gefördert.
In besonders stressigen Zeiten oder auch z. B. bei ungesunder Ernährung kann die florale Balance geschwächt werden. Die physiologische Mundflora profitiert in diesen Situationen von einer ernährungsphysiologischen Unterstützung.
BioGaia-Prodentis Lutschtabletten sind speziell auf die Bedürfnisse des Mundes abgestimmt und unterstützten das Abwehrsystem der Mundhöhle auf natürliche Weise. Eine Lutschtablette enthält die empfohlene Tagesdosis von 200 Millionen aktiven probiotischen Laktobazillen (=Milchsäurebakterien) in Form des speziell entwickelten Lactobacillus reuteri (L. reuteri) Prodentis.

BiGaia
Tropfen sind für Menschen in jedem Lebensalter geeignet (vom Baby bis zu Senioren) und besonders gut verträglich. Als Inhaltsstoff kommt ein Milchsäurebakterium namens Lactobacillus reuteri Protectis zum Einsatz, welches ursprünglich aus der Muttermilch isoliert wurde. Es ist ein probiotischer Mikroorganismus, welcher die Entwicklung einer gesunden Darmflora des Babys unterstützt.

Wenn der Mensch zur Welt kommt, ist sein Magen-Darm-Trakt zunächst steril. Erst während des Geburtsvorganges erfolgt die erste Besiedlung. Diese entspricht nur bei natürlich geborenen Kindern einer Vorstufe der Darmflora der Erwachsenen. Wird ein Kind hingegen per Kaiserschnitt entbunden, so wird sein Darm von der mütterlichen Hautflora besiedelt! Ebenso lassen sich Unterschiede in der Darmflora bei gestillten oder mit der Flasche gefütterten Säuglingen feststellen. Nur bei gestillten Kindern entsteht in den ersten Lebenswochen ein milchsaures Darmmilieu, das die Ansiedlung von krankheitserregenden Keimen erschwert.

Solange die Darmflora des Säuglings noch nicht voll entwickelt ist, kann es zu Problemen bei der Verdauung der Nahrung kommen. Es entstehen Luftbläschen die Schmerzen bei der Darmpassage erzeugen können. Üblich ist in solchen Fällen eine Therapie mit simeticon- oder dimeticonhaltigen Arzneimittlen wie z.B. Lefax Pump Liquid. Diese lösen die entstandenen Luftbläschen schonen im Darm auf und nehmen so den Schmerzreiz. Gelegentlich sprechen Säuglinge und Babys aber nur schlecht auf die Behandlung an. Hier können BiGaia Tropfen helfen, da sie das Problem ursächlich angehen: Indem die Tropfen beim Aufbau der Darmflora helfen wird die Verdauung des Säuglings verbessert und die Entstehung von Luftbläschen verhindert. Hier wird klar, dass die BiGaia Tropfen einen ganz anderen Lösungsansatz verfolgen als andere Mittel bei Säuglingskoliken.
Da BiGaia Tropfen weder Lactose noch beta-Lactoglobulin enthalten ist es als Bestandteil einer allergenarmen Ernährung geeignet.

In der Packungsbeilage wird folgende Verzehrempfehlung gegeben:
-Unabhängig vom Alter nehmen Kinder und Erwachsene 5 Tropfen zu sich
-Bei Babys und Kindern empfiehlt es sich die 5 Tropfen in einen Teelöffel Milch oder Muttermilch zu geben.
BiGaia Tropfen sollten vor der Verabreichung gut geschüttelt werden und nicht in heiße Nahrung oder Getränke gegeben werden. Die Tropfen sollten nach Anbruch im Kühlschrank bei 2 - 8°C aufbewahrt werden.

 

 
St


Ebenfalls empfehlenswert:

Ebenfalls empfehlenswert:

  • BAMBINCHEN (1662)

    Bambinchen kann meistens eine sinnvolle Alternative für Babys sein, die Säuglingsnahrung auf Kuhmilch- oder Sojamilchbasis nicht vertragen.

    28.15 CHF